• Liferung in 3 tage.
  • Kostenlose liferung und rückgebe.
Home » Blog » Wasser fußabdruck

Wasser fußabdruck

Veröffentlicht am 23. Februar 2021 um 06:36

Foto: Bella Goda 

Jetzt kommt eine Harte Thema. 

  

Der Wasserverbrauch hat auch einen ökologischen Fußabdruck! 

Der Wasserverbrauch hat auch einen ökologischen Fußabdruck. Der Wasserverbrauch ist die Menge an Wasser, die über einen bestimmten Zeitraum verbraucht (verdampft) und/ oder kontaminiert wird. 

Der Wasserfußabdruck kann für jede Verbrauchergruppe (Person, Familie, Stadt, Nation oder Firma) öffentliches und privates Unternehmen, Industrie) berechnet werden. 

Der Wasserfußabdruck einer Person, einer Gemeinde oder eines Geschäftsbereichs gibt die gesamte Menge an verbrauchtem Wasser an, 

die sie direkt verbraucht und die sie indirekt zur Herstellung der verwendeten Produkte und Dienstleistungen verbraucht hat. 

In Deutschland beispielsweise,einem unter den Industrieländern wassersparenden Benutzer, verbraucht ein Einwohner 

durchschnittlich nur 124 Liter Wasser pro Tag direkt (als Trinkwasser oder in seinem Haushalt), aber sein Wasserfußabdruck 

erreicht 5.000 Liter pro Tag aufgrund des indirekten Verbrauchs. 

Länder haben interne und externe Wasserfußabdrücke. 

Das Innere gibt die Menge an Wasser an, die aus heimischen Quellen stammt, und das Äußere gibt an, aus wie viel Wasser die importierten Produkte im Produktionsland hergestellt wurden und wie viele Wasser durch ihren Transport verbraucht wurde. Zumbeispiel Japans Wasserfußabdruck pro Kopf beträgt beispielsweise durchschnittlich 1.300 Kubikmeter pro Jahr, 

aber 77% dieser Menge stammen aus dem Ausland. 

  

Der Wasserfußabdruck besteht aus blauem, grünem und grauem Wasser. 

Blaues Wasser ist der frische grundwasser, das für das Produkt oder die Dienstleistung verwendet wird.

Grünes Wasser ist Regenwasser, das als Feuchtigkeit im Boden gespeichert wird, Graues Wasser ist die Menge an verschmutztem Wasser, die im Zusammenhang mit dem Produkt oder der Dienstleistung erzeugt wird.  

  

Der indirekte Wasserverbrauch erhöht unseren Wasserfußabdruck. 

Zumbeispiel beträgt die Herstellung, Verarbeitung und der Transport für einer Tasse Kaffee 140 Liter Wasser.

1 kg Rindfleisch verbraucht durchschnittlich 13.000 Liter Wasser, einschließlich des Wasserbedarfs der Ernte, die zur Fütterung der Tiere verwendet wird, bis es auf unseren Tisch landet. Produktion von 1 Glas Milch - 200 Liter Wasser. Für 1 Apfel 70 Liter Wasser. 1 Stück Hamburger - 2400 Liter Wasser, 1 Jeans - 8000 Liter. 1 Glas - Bier 75 Liter Wasser, 1Tasse Tee - 35 Liter. 1 Glas Wein - 120 Liter. 1 Glas Orangensaft - 170 Liter. 1 Glas Apfelsaft - 190 Liter.  1 Stück Kartoffeln - 25 Liter. 1 Scheibe Brot - 40 Liter. 1 Stück Orange - 150 Liter. 1 Ei - 135 Liter.  1 Hamburger 2400 Liter. 1 Packung Chips 185 Liter.  1 stück A / 4-Blatt Papier 10 Liter.  1  Stück Baumwolle T-Shirt - 2000 Liter 

Zum Vergleich: Ein volles Wasserbad hat 140 Liter, das ist nötig, um 1 Tasse Kaffee zuzubereiten. 

  

Eine Person in einem entwickelten Land trinkt (im Ideallernfall) durchschnittlich 2-3 Liter Wasser pro Tag und benötigt direkt und indirekt 3.000 Liter Wasser pro Tag, das ist knapp 1 Liter pro Kalorie um ihren täglichen (durchschnittlichen) Nahrungsbedarf zu decken. Und kommt noch dazu das Geschirrspülen, waschen, Duschen/Baden, Toilettenspülung, Bewässerung, Autowaschen usw.

  

Es schockiert mich! 

Alter! 

Ich bin eine Kaffee Trinkerin... 

Ich liebe es zu Baden... 

Ich liebe Jeans zu tragen (Kaufe nicht neue, aber trotzdem) 

Alter! 

Ich trinke mein Kaffee mit Milch... 

Bin eine Wasser Killerin! 

Ich muss mich ändern!!!! 

  

LG Moni 

  

Noch mehr von Thema (englisch) - waterfootprint 

 

 

Das text, wörte auf wörte ist meine. 

Leider ich muss immer noch lernen das wunderschöne, und sehr schwere Deutsche sprahe.

Wenn du etwa fehler findest in diese text - dann schreibst das mir, bitte! Ich korrigiere mich sofort!

Lernen ist für mich keine Schande, und  ich will auf Deutsch genau so gut labern wie Deutsche leute.

Danke für deine hilfe <3

 

 

 


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.