• Liferung in 3 tage.
  • Kostenlose liferung und rückgebe.
Home » Blog » Werkzeugkiste/ Schmuck -1

Werkzeugkiste/ Schmuck -1

Veröffentlicht am 24. Februar 2021 um 17:28

Ich dachte, ich könnte euch einige der Werkzeuge zeigen, die ich verwende.

Es gibt ein Paar davon, womit ich nicht nur Schmuck herstellen kann, sondern auch verschiedene Leder- und Textilienteile dinge.

Es wird also nicht eine Blogbeitrag sein, sondern eine Serie mit der Name „Werkzeugkiste“. Ich plane, dass es jede Woche ein teil geben wird. In diesem Eröffnungsbeitrag kannst du kurz über die grundlegenden Handwerkzeuge für die Schmuckherstellung lesen. Im weiteren Verlauf der Serie werden wir sie nacheinander ausführlich besprechen.

Denke nicht an große Dinge, Ich werde nicht über Diamant-Gold-Silber-Schmuck und ihre Werkzeuge schreiben - ich kann kein einziges Wort authentisch darüber sagen.

Es geht um einfache Handwerkzeuge, die für einfachen Schmuck verwendet werden können, der zu Hause hergestellt werden kann. Ich versuche eine verständliche Zusammenfassung zu machen, die mit Bildern illustriert ist, aber wenn etwas doch nicht verständlich ist, dann kannst du unter diesen Beiträge nachfragen.

Fangen wir an, es mag überraschend sein, aber das erste und wichtigste "Werkzeug" ist die Perlennadel. Jemand, wer schon Perlenschmuck gemacht hat, der weist genau das es nicht einfach ist, weil es gestaltet sich schwierig, den Faden durch die Perle zu führen, oder der Faden so dünn ist, dass er kaum sichtbar ist. Ein Perlennadel ist ein großartige Lösung für alle diese und ähnliche Probleme.

Bevor wir weiter gehen, müsst ihr wissen dass der Halskette mit Lederband von Moni Naturschmuck eine andere Technik erfordert, die ihr in einem späteren Teil der Serie auch kennenlernen könnt.

Wähle also eine Perlennadel für dich aus.

Nadeln sind in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich. Wenn du nur ein Armband, eine Halskette, einen Ring usw. machen möchtest, dann benötigst du eine kleinere Nadel.

Wenn du dich für das Perlen weben interessierst, lohnt es sich, eine größere und längere Nadel zu kaufen. Warum gibt es zum Perlen weben längere Nadeln?

Weil auf diese Weise können die Perlen auch mit ein einzige Bewegung leicht verwoben werden, da diese Nadeln bis zu 10 cm lang sein können. Die Dicke der Perlennadel wird vom Hersteller nummeriert. Je größer die Nummer die Nadel ist, desto dünner ist sie. Die Größe 12 ist also dünner als die Größe 10. Das sieht man auch auf dem Bild, die Nadel rechts ist grösse 12, die Nadel links ist grösse 10 und der Unterschied ist mit bloßem Augen gut zu erkennen.

 

 

              Wichtig zu wissen! Je länger oder dünner die Nadel ist, desto schneller und leichter biegt und bricht sie. Dickere sind härter und daher haltbarer. Nadel einfädeln. Das offensichtlichste und bekannteste Werkzeug dafür ist der Nadeleinfädler, den viele Menschen gerne nutzen. Eine weitere großartige Lösung, insbesondere für Angelschnüre, dass man das Ende mit einer flachen Zange zusammendrückt, damit es leicht durch die Nadelstange gefädelt werden kann. Eine zunehmend beliebte und einfache Lösung ist das "Big Eye", eine Perlennadel mit großen Löchern. Die Besonderheit dieses Typs ist, dass beide Enden miteinander verlötet sind und in die Mitte ein großes Loch ist. Das erleichtert das einfädeln jeder Faden, mit jeder Dicke. Die Perlennadel lohnt sich für jedem, die gerne zu Hause Schmuck herstellen. Sie reduziert die unnötigen Stress, und so gibt es mehr Spass beim basteln. Weitere teile von Werkzeugkiste: Werkzeugkiste/ Schmuck: 1, Klammer 2, Handbohrer 3, Zange 4, Strass Bleistift 5, Montagering 6,Schmuckkleber

  Wichtig zu wissen! Je länger oder dünner die Nadel ist, desto schneller und leichter biegt und bricht sie. Dickere sind härter und daher haltbarer.

Nadel einfädeln.

Das offensichtlichste und bekannteste Werkzeug dafür ist der Nadeleinfädler, den viele Menschen gerne nutzen. Eine weitere großartige Lösung, insbesondere für Angelschnüre, dass man das Ende mit einer flachen Zange zusammendrückt, damit es leicht durch die Nadelstange gefädelt werden kann. Eine zunehmend beliebte und einfache Lösung ist das "Big Eye", eine Perlennadel mit großen Löchern. Die Besonderheit dieses Typs ist, dass beide Enden miteinander verlötet sind und in die Mitte ein großes Loch ist. Das erleichtert das einfädeln jeder Faden, mit jeder Dicke. 

 

Die Perlennadel lohnt sich für jedem, die gerne zu Hause Schmuck herstellen. Sie reduziert die unnötigen Stress, und so gibt es mehr Spass beim basteln.

 

Weitere teile von Werkzeugkiste: Werkzeugkiste/

Schmuck:

1, Klammer

2, Handbohrer

3, Zange

4, Strass Bleistift

5, Montagering

6, Schmuckkleber

 

Und wie immer ich lese gerne deine idee und trikks.

LG Moni

 

Das text, wörte auf wörte ist meine. 

Leider ich muss immer noch lernen das wunderschöne, und sehr schwere Deutsche sprahe.

Wenn du etwa fehler findest in diese text - dann schreibst das mir, bitte! Ich korrigiere mich sofort!

Lernen ist für mich keine Schande, und  ich will auf Deutsch genau so gut labern wie Deutsche leute.

Danke für deine hilfe <3


«   »

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.